„Das Internet? Gibt’s diesen Blödsinn immer noch?“
Homer Simpson, Staffel 9770 Episode 23

Social Media Marketing (SMM)

Was ist Social Media Marketing (SMM)?

Social Media Marketing ist eine Form des Onlinemarketings, bei dem Sie die sozialen Medien und Netzwerke für sich und Ihr Unternehmen nutzen. Eine gängige Abkürzung ist SMM. Social Media Marketing beinhaltet taktische und strategische Maßnahmen für die Verbreitung von Unternehmensbotschaften, Interaktionen mit Nutzern und Generierung von Besuchern über Suchmaschinen wie Google (SEO) für Ihre eigene Webseite in Zusammenhang mit SEO-Maßnahmen.

SEO

Gemeinsam ermitteln wir die perfekte Strategie und die optimalen Maßnahmen, um Ihre Homepage bei Google nach vorne zu bringen – erfolgsbasiert und mit gratis SEO-Check vorab!

WEB

Zum Angebot für die Neugestaltung Ihrer neuen Unternehmenswebseite erstellen wir Ihnen kostenfrei einen kompakten Vorab-Entwurf – schließlich kauft keiner gern „die Katze im Sack“!

SOCIAL MEDIA

Starten Sie durch und bringen Sie Ihr Unternehmen bei Facebook, Instagram, Twitter & Co ins Rampenlicht – für Ihre Produkte, Leistungen und Kandidaten für Ihre Jobangebote!

Social Media Marketing: Die Möglichkeiten des Marketing und der Werbung in den sozialen Netzwerken (SocialMedia) wie Facebook, Twitter, Google+, Instagram, etc. geben innovativen Unternehmern für zeitgemäße Werbestrategien einen wirksamen – und vor allem kostengünstigen – Kanal für die Bewerbung von Dienstleistungen und Produkten an die Hand.

Warum Social Media Marketing (SMM)?

Durch die Nutzung der verschiedenen Netzwerke und Plattformen wie Facebook, Twitter, Instagram im SMM können die unterschiedlichsten Ziele verfolgt werden, so z.B.:

  • die Bekanntheit steigern
  • Anfragen generieren
  • Verkauf ankurbeln
  • Imagepflege
  • Kundenbindung
  • Traffic generieren für die eigene Unternehmenswebseite oder Blog
  • u.v.m.

Die unterschiedlichen Ausrichtungen der sozialen Plattformen bezogen auf die Zielgruppe (z.B. Instagram als Foto-orientierte Community) müssen dabei natürlich berücksichtigt werden.

SMM – Chancen und Herausforderungen für Unternehmen


Social Media Marketing ist nicht die Pflicht sondern die Kür im Onlinemarketing und der Unternehmens-Suchmaschinenoptimierung. Die Kommunikation wird durch die sozialen Medien verändert. Im Unternehmen sollten Sie sich mit den Chancen, die SMM bringt befassen, um dessen Potenzial für sich einschätzen und nutzen zu können. Hierfür ist es wichtig herauszufinden, ob die eigene Zielgruppe soziale Medien nutzt und ob angebotene Produkte und Dienstleistungen in den sozialen Medien – und auch Suchmaschinen wie Google (SEO) – besprochen werden.

Content Marketing


Nur qualitativ hochwertiger Content bringt potenzielle Kunden auf den eigenen Internetauftritt. Content Marketing orientiert sich also eher an der zukünftigen Nachfrage und kann so eine Beziehung zwischen Unternehmen und zukünftigen Kunden aufbauen. Werkzeuge wie ein effektives Monitoring zur Analyse von Verbreitung der Inhalte in der Zielgruppe sowie Interaktionen und Traffic über die sozielen Netzwerke auf der Webseite eröffnen bestmögliche Chancen zum Erreichen der Ziele für SMM und dem Umsetzen der besten Strategie.

Social Media Marketing – Aufgaben


Bei SMM geht es in erster Linie um den Aufbau einer langfristigen loyalen und vertrauensvollen Beziehung zu den Kunden sowie der nachhaltigen Imagepflege und Verbesserung der Markenbekanntheit und des Suchmaschinen-Rankings. Fachlich fundierte Schulungen, wie beispielsweise ein Seminar in den Bereichen Marketing, Suchmaschinenoptimierung, Onlinemarketing – bezogen auf die verschiedenen sozialen Plattformen sollten- oder besser gesagt müssen – Ziele, Strategie und messbaren Nutzen von SMM-Kampagnen transparent verdeutlichen.

Kundenbindung


Das Unternehmen kann direkt über die sozialen Medien in Kontakt treten. Sowohl Kunden als auch Unternehmen profitieren von den neuen Dialogmöglichkeiten, die sich dadurch eröffnen. So kann z.B. ein direkter persönlicher Kundenservice angeboten werden, der gleichzeitig von allen anderen Nutzern einsehbar ist.

Aufbau von SMM (Social Media Marketing)


SMM fordert ein langfristiges Engagement des Unternehmens, um die gesetzten Ziele zu erreichen. Bevor eine SMM-Strategie entwickelt werden kann, sollte eine Analyse durch ein Web-Monitoring durchgeführt werden, die zeigt, ob und in welcher Form das eigene Unternehmen / die eigenen Produkte / Dienstleistungen bereits bekannt sind und diskutiert werden, ob sie positiv oder negativ bewertet werden. Veranstaltungen wie z.B. ein Seminar zu SMM-Grundlagen können hilfreich sein, um die optimale Konzeption des Aufbaus von individuellem Social Media Marketing zu erstellen.

Soziale Netzwerke: Spätestens seit der Etablierung des Begriffes „Web 2.0“ und der Einbeziehung von Posts (Veröffentlichungen in sozialen Netzwerken) in die Suchergebnisse von Google ist das Social Media Marketing auf den gängigen Plattformen – oder auch nischenbezogen auf Portalen wie Youtube, LinkedIn und Xing – nicht mehr wegzudenken.

Anwendungen: Mehr als 40 Millionen Internetuser nutzen diese Netzwerke deutschlandweit aktiv und bilden ein riesiges Potenzial zum Erreichen der treffgenauen Zielgruppen für Ihre Dienstleistungen und Produkte. Nutzen Sie diese Möglichkeiten, um aus Ihrer Webseite oder Ihrem Onlineshop ein interaktives Kommunikations- und Marketingtool zu machen, das aktiv Werbung und Marktforschung betreibt und direkten Kundenservice ermöglicht!

seo4biz
Hermann-Steinhäuser-Straße 40
D-63065 Offenbach am Main

Tel.: 0152-34393442
E-Mail: ha@seo4biz.de
Steuernummer: 35 802 00282